HOME BLOGGER ADVERTISING / PR FAVOURITE BLOGS IMPRESSUM

navyblue / SHOPPING

Hallo :)
Ich habe schon länger nichts mehr von mir hören lassen, was daran lag, dass ich erstens total unmotiviert in die Tage gestartet bin, was sich auch auf meine Outfits ausgewirkt hat, und zweitens hatte ich mal wieder einige Abgaben in der Schule für die was getan werden musste. Ich habe also eine echt anstrengende Woche hinter mir und konnte heute endlich mal wieder etwas abschalten, auch wenn ich einige Stunden für's Lernen einplanen musste. Mein Gott wie ich Chemie hasse.
Ich empfange den Herbst mit offenen Armen und freue mich schon auf den ersten richtig verregneten Tag an dem ich in meine Regenstiefel schlüpfen und durch die Pfützen springen kann. Ich habe bereits hier erzählt, dass DUNKELGRÜN eine meiner liebsten Herbstfarben werden wird und dazu gesellt sich eine zweite Farbe. NAVYBLAU. Lange hatte ich etwas gegen diese Farbe, aber durch die Einrichtung unseres Schlafzimmers die sich in Blau- und Grautönen gestaltet, wurde ich sozusagen inspiriert. Ich steh zurzeit einfach auf diese Farbe.

Was sind eure liebsten Farben für den Herbst 2012?


SASSY Absatzschuhe mit Aussparung an der Seite / Hohe Ankleboots aus Wildleder / Beflockte Gliederkette / Crochet Waist Skater Dress / Vierreihige Kette mit blauen Steinen / Navyblauer Gürtel / Jacquard Strickpulli / Isabel Marant Inspired Boots / Verziertes Kurztop / Strickcardigan mit geometrischem Muster / / Mari Snake Tote / Dreieck Ohrstecker / Gerippter Faltenrock / Weiter Strickpulli / Georgia Kleid / Slipper mit Steinchen / "PARIS TEXAS" T-Shirt / MOTO Shorts mit hohem Bund / Seidenjacke / Union Jack Hunterboots

Ich habe morgen einen grausamen Chemietest vor mir und die Woche muss ich einiges für die Schule tun, aber danach geht es eine Woche nach PRAG und die Woche drauf sehe ich einige Blogger bei einem Event, auf das ich mich schon freue... Darüber werde ich natürlich berichten!





Kommentare:

  1. mein farben für den herbst sind ebenfalls dunkelblau, rot und dunkelrot :) dunkelrot kann ich aber schon fast nicht mehr sehn, obwohl der herbst gerade erst angefangen hat, weil ich unzählige dunkelrote pullis anprobiert habe :D

    der jaquard pulli ist ein traum♥
    viel glück bei dem chemietest!

    love,
    mavie

    AntwortenLöschen
  2. hi lydia, tolle bilder. blau sieht ja auch super zu deinen haaren aus <3
    alles liebe
    maren

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag im moment dieses richtig knallige tiefe blau, das überall in den läden auftaucht :)

    AntwortenLöschen
  4. tolle inspirationen :)
    viel erfolg bei dem test - ich bin wirklich froh, dass ich chemie abwählen konnte :D

    Du fährst auch nach prag? Fahren momentan irgendwie total viele (mich eingeschlossen) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, den Test habe ich wohl ziemlich verhauen :/
      Ja, wir fahren mit der Klasse auf Studienfahrt nach Prag. Wenn's nach mir gegangen wäre, wären wir nach Dublin gefahren, aber Prag soll auch ziemlich schön sein!

      Löschen
  5. suuuuper outfit und toller blog schau doch auch mal bei mir vorbei http://www.naranus.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. bordeaux!! also weinrot ist ne ganz tolle herbstfarbe für mich..

    AntwortenLöschen
  7. schade, dass du so weit weg wohnst, sonst könnt ich dir in chemie helfen. studier chemie auf lehramt ;)

    AntwortenLöschen
  8. Blau ist definitv mein all-time favourite! Ich trage die Farbe einfach unheimlich gerne. Deine Abneigung gegen Chemie kann ich total nachvollziehen! Bei mir steht Anfang November eine Chemieklausur an, die sehr heavy werden wird. Dir wünsche ich viel Erfolg beim Test!

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin diesen Herbst verliebt in Bordaux, aber dunkel muss es sein, ganz dunkel und in ein schönes dunkles, sattes Jägerhrün, aber deine blaue Zusammenstellung gefällt auch ;)

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. ich mag am liebsten grau, schwarz, weiß, beige und rot. am besten das ganze jahr über :D
    blau steht mir so gar nicht, an dir gefällt es mir aber sehr.

    AntwortenLöschen