HOME BLOGGER ADVERTISING / PR FAVOURITE BLOGS IMPRESSUM

rushing / OUTFIT

Hallo!
Die Schule hat mich wieder und ich bin froh, dass ich meine Motivation wieder gefunden habe. Sie hat sich unter der Bettdecke verkrochen und es war gar nicht so einfach, sie da raus zu bekommen. Ich weiß ja nicht, wie es bei euch ist, aber ich LIEBE Schlafen. Morgens nutze ich jede Millisekunde aus um im Bett liegen zu bleiben, ich zögere es bis zum letzten Moment hinaus. Ich bewundere wirklich jeden, der eine oder sogar anderthalb Stunden früher aufsteht um sich fertig zu machen. Würde ich das versuchen, würde mich mein Wecker eher auslachen und gar nicht erst versuchen mich zu wecken. Ich brauche morgens maximal 25 Minuten. Mit Waschen, Schminken, Anziehen, Sachen packen und etwas Essbares vorbereiten.
Das wirkt sich natürlich auch auf meine Outfits aus. Auf meiner Schule würde mich niemand komisch anschauen, wenn ich mit High Heels, Hut, zerrissener Strumpfhose, außergewöhnlichem Make-Up antanze und knalligem Lippenstift antanze, aber ich verzichte lieber drauf um jede Sekunde meines süßen Schlafes auszukosten. Ich dachte, dass ich euch mal so ein Outfit zeige, welches in Eile und ungefähr in 20 Sekunden entstanden ist. Ich denke, das mache ich jetzt öfter :)

Das Lieblingsteil aus meinem heutigen Outfit ist übrigens meine wunderschöne neue Kette. Ich war eigentlich immer ein Gegner davon Gold und Silber miteinander zu kombinieren, aber diese Kette hat alles verändert. Zugeschickt bekommen habe ich sie von ihr - tausend Dank! Außerdem bin ich in letzter Zeit totaler Fan von einem hohen Pferdeschwanz, es ist auf jeden Fall mal was anderes :)
Was denkt ihr?





Hose : ZARA / Schuhe : ZARA / Bluse : Secondhand / Lederjacke : C&A / Kette : Daniela Kaluza @ Stella&Dot (Direktlink) / Uhr : Daniel Wellington


Erzählt mal: wie ist das bei euch? Morgens lieber früher aufstehen um sich schick zu machen oder vorher einen Tee zu trinken? Oder seid ihr auch echte Langschläfer und zögert alles bis auf den letzten Drücker hinaus? Legt ihr euch eure Outfits vielleicht schon am Abend vorher raus? Würde mich wirklich interessieren!






Kommentare:

  1. Du siehst toll aus und mein Lieblingsteil ist definitiv deine Bluse :)
    Ich komm morgens auch immer viel zu spät aus dem Bett. Morgens habe ich in der Regel 30 Minuten Zeit um mich frisch zu machen, irgendwelche Klamotten spontan miteinander zu kombinieren, schminken, Katzen füttern und etwas zu essen. Es ist zwar etwas stressig, aber dafür kann man länger im warmen Bett bleiben :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, diese Kette ist absolut bezaubernd. Mir geht's mit dem Gold/Silber übrigens ähnlich, aber bei der Kette ist's einfach nur perfekt. Und der Pferdeschwanz steht dir wunderbar. Ich würd's auch gern so tragen können, mir steht's nur leider null -.-

    AntwortenLöschen
  3. mir geht es genauso wie dir. ich würd es gar nicht einsehen meinen kostbaren schlaf zu opfern :D

    AntwortenLöschen
  4. also ich bin zwar auch langschläfer, aber ich muss mich mindestens 2 stunden bevor ich los muss aus dem bett quälen,weil das sonst nix mit duschen und haare glätten wird :/

    AntwortenLöschen
  5. tolles outfit, wirklich perfekt für die schule! bei mir ist es ganz genauso wie bei dir, ich zögere das aufstehen solange wie möglich raus :D

    ♥, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde dein Outfit ziemlich schön!;)
    Die Kette ist sehr hübsch!Und ich mag deine Schuhe!
    LG,Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Ich schlafe zwar auch liebend gerne, komme aber relativ gut aus dem Bett. Da ich es absolut hasse mich abzuhetzen stehe ich meistens so auf, dass ich 1 Stunde Zeit habe zum duschen, schminken, anziehen und essen einpacken. Das Essen bereite ich mir meistens schon immer am Abend größtenteils vor und auch meine Outfits lege ich mir immer schon zurecht. Morgens könnte ich das gaaaar nicht. Wenn ich dann am Morgen mit allem fertig bin und noch ein paar Minuten habe lege ich mich immer noch ein bisschen zu meinem Freund ins warme Bett. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich schlafe lieber länger und greife dann einfach in meinen Schrank, es sei denn, es steht etwas besonderes an. Die Hose gefällt mir übrigens seeehr gut und über die Jacke brauchen wir gar nicht zu sprechen :D meine ist übrigens endlich genäht !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt vor Allem deine Bluse sehr! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  10. ich steh immer 2 stunden bevor mein bus kommt auf :D ich brauch zwar nicht länger als 20 minuten zum schminken und anziehen, aber ich lass mir gern zeit beim frühstücken :)

    AntwortenLöschen
  11. Die 25 Minuten gelten auch für mich. Morgens früher aufstehen, damit man in Ruhe frühstücken kann? Als ob! Ich nutze ebenso JEDE Sekunden im Bett - es ist einfach viel zu gut. Ich freu mich jetzt schon aufs Bettchen :D ♥

    Man merkt es dir nicht an, dass es ein 20-Sekunden-Outfit ist. Sehr schön!

    AntwortenLöschen
  12. Schlicht und trotzdem schick, ich mag das Outfit sehr :) Solche spontanen Kombis sind ja oft die besten. Ich lass mir morgens immer gern Zeit, fürs Fertigmachen, Klamotten raussuchen, Frühstücken. Ich steh etwa 1,5 Stunden bevor ich aus dem Haus muss auf. Ich kann das gar nicht, am Tag vorher schon entscheiden, was ich anziehe :D Ich probier gern ein bisschen rum, bis ich eine Kombi gefunden habe, in der ich mich wohlfühle.

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Outfit! Und die Kette ist auch voll schön :)

    http://fashionflirtblog.blogspot.de/

    Jasmin

    AntwortenLöschen
  14. Ich steh morgens lieber früher auf, weil ich die Zeit irgendwie einfach brauche um richtig wach zu werden (die meiste Zeit sitze ich allerdings nur da und schaue verschlafen durch die Gegend als dass ich mich fertig mache oder so) Ansonsten bin ich echt nicht ertragbar ;) Wenn ich allerdings mal verschlafe schaff ichs auch innerhalb von fast 10min mich fertig zu machen

    AntwortenLöschen
  15. Ich richt mir am Abend davor immer alles schon bereit, dann brauch ich in der früh nur mehr ins Gewand schlüpfen, ein bisschen schminken, das wars. :)
    Echt coole Outfit!

    Alles Liebe
    http://sarah-mrsnobody.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schlicht und doch ein Hingucker. :) I LIKE!
    liebste grüße
    lila

    AntwortenLöschen
  17. Die Bluse ist total hübsch :) Das Outfit gefällt mir insgesamt riiiichtug gut :)

    AntwortenLöschen
  18. Also ich stehe lieber früh auf, denn ich brauche immer lange, um wach zu werden. Und ich lege mir abends die Sachen raus und setze mich dann in Ruhe an den Frühstückstisch und lese ganz gerne noch was...brauche, bevor ich loslaufe, so circa 50 Minuten

    AntwortenLöschen
  19. Ich nutze auch jede Sekunde um im Bett liegen zu bleiben.
    Ich esse morgens aber etwas und schaffe es trotzdem in 25minuten :)
    Manchmal verzichte ich sogar auf das Schminken, die Tasche packe ich extra
    einen Abend vorher, damit ich morgens eben länger schlafen kann :D

    Jasmin

    AntwortenLöschen
  20. die kette ist unglaublich schön, gefällt mir sehr gut! :)

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde, dass man dir das überhaupt nicht ansieht, dass du alles "schnell schnell" gemacht hast! :)
    Ich kann Leute nicht verstehen, die dauernd auf die Schlummertaste drücken und dann total hektisch bemerken, dass sie verschlafen haben. :D
    Ich bin wirklich eine von diesen Personen, die morgens ihre Zeit und Ruhe brauchen, weswegen ich auch gut 70-80 Minuten früher aufstehe.
    Ich frühstücke immer erst in Ruhe und dusche jeden Morgen und das kostet eben alles seine Zeit, aber lieber früher aufstehen, als dann den totalen Stress zu haben, das hasse ich! :D
    Aber da ist wohl jeder anders! :) Siehst auf alle Fälle toll aus!

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin in deine Kette verliebt ♥
    Und dein 20 Sekunden Outfit ist 384623786t237 Mal besser/stylisher/wunderbarer als das, was ich hier oft so rumrennen sehe und wahrscheinlich auch 20 Sekunden gedauert hat auszusuchen(Sweatpants & Kapuzenpulli).
    Die "Pacmanmuster"-Bluse find' ich jedenfalls auch grossartig, ich wuenschte, ich koennte sowas hier im Secondhandladen finden.

    Ansonsten bin ich wie du: Jede Sekunde des Schlafes/Betts auskosten. Frueher habe ich auch so 30min mit allem gebraucht, habe dazu aber auch etwas zu Hause gefruehstueckt. Im Winter brauche ich aber immer laenger, weil ich nicht aus der warmen Dusche raus will :D

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde, die Frisur steht dir nicht so...

    dafür mag ich aber das outfit umso mehr!

    AntwortenLöschen
  24. Bei mir ist es genauso wie bei dir. Ich schlafe lieber, anstatt mich schick zu machen ^^

    AntwortenLöschen
  25. unfassbar schön bist du wieder <3
    xoxo lina

    AntwortenLöschen
  26. Tolles Outfit! :) Und ich glaube, ich bin am Morgen noch viel extremer. Oft liegen zwischen Aufstehen und aus dem Haus rennen nur zehn Minuten, und wenn ich es dann mal schaffe, 20 Minuten vorher aufzustehen, kommt mir das richtig gemütlich vor. :D

    AntwortenLöschen
  27. liebe lydia, ich muss mich dem anderen anonymen poster anschließen. die frisur ist, meines erachtens, leider nicht so deins... das wirkt sehr, als hättest du ein langes gesicht. dein pony war wunderschön!

    AntwortenLöschen
  28. Ich finde, die besten Outfit entstehen manchmal aus der Eile :) Ich bin allerdings Frühaufsteher und trinke auch noch einen Becher Tee, bevor ich zur Arbeit fahre :)

    Lg Nadine

    http://tinyvictim.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  29. ab und zu lege ich mir am abend davor etwas zum anziehen raus, aber meistens endet es doch so, dass ich am morgen schnell iwas aus dem kleiderschrank raus ziehe :D
    Aber dafür dass du das bei diesem Outfit auch gemacht hast, sieht es sehr sehr toll und schick aus.

    AntwortenLöschen
  30. ich finde deinen hohen Pferdeschwanz sehr sexy

    AntwortenLöschen
  31. dieser pferdeschwanz steht dir wirklich hervorragend :)
    ich bin morgens genauso, ich komm auch einfach nicht aus dem bett. und weil ich weiß, dass ich dann morgens sowieso nie was anzuziehen hab, mach ich mir den kopf lieber abends, da bin ich nämlich seltsamerweise nie müde...irgendwas läuft da definitiv schief ;)

    AntwortenLöschen