HOME BLOGGER ADVERTISING / PR FAVOURITE BLOGS IMPRESSUM

hello marc / SHOPPING

Wahre Worte gibt es bei Franzi zu lesen. Über Dinge, die man haben möchte und Dinge, die man haben muss. Dem möchte ich noch etwas hinzufügen, was unser Kaufverhalten anbetrifft. Ich finde ja, jedenfalls beziehe ich das ganz besonders auf mich, dass sich unser Kaufverhalten mit dem Alter ziemlich drastisch ändert. Das ist natürlich kein Geheimnis und wird wahrscheinlich auch schon anderen aufmerksamen Köpfen aufgefallen sein, aber irgendwie finde ich, dass das eine positive Feststellung ist (die ich natürlich nicht erst heute gemacht habe), die ich gerne mit euch teilen würde.

Während ich früher, als ich noch zu Hause wohnte, mein ganzes erarbeitetes Geld für irgendeinen Schund ausgab, um einfach VIEL Kram zu haben, den ich vielleicht nicht brauche oder der mich vielleicht nicht zu 100% überzeugt hat, wohne ich mittlerweile alleine, muss allerlei Rechnungen bezahlen, von denen ich nie vermutet hätte, dass sie mal auf mich zukommen werden und will natürlich trotzdem nicht auf alles verzichten müssen. Der erste Schritt in diese Richtung war natürlich ein Job, der mir mehr Geld einbringt als ab und an mal einen Hund auszuführen. Ok, gut. Und dann? Weiter sinnlos Geld ausgeben war einfach keine Option mehr für mich. Nachdem der Kleiderschrank ausgemistet wurde und 85% der Klamotten, die ich mir mal mit 17 gekauft habe, in meinen Augen einfach nur noch hässlich waren, habe ich beschlossen die Modeklassiker in meinen Schrank einziehen zu lassen. Gerne mehr Geld auszugeben, für Dinge, von denen ich auch auf längere Dauer etwas habe. Die ich gerne anziehe und die ich nicht nur anziehe, weil ich dafür mal Geld ausgegeben habe und es ihnen "schuldig bin"...

Neben einem schwarzen Blazer, der gerne mal 120€ kosten darf, aber den ich wahrscheinlich noch mit 35 tragen werde, teuren Schuhen, die mich länger als einen Winter begleiten werden und zeitlose Oberteile, bei denen nicht nach dem ersten Waschen alle möglichen Nähte aufgehen, investiere ich gerne auch etwas mehr Geld in Accessoires. Modeschmuck, das wissen wir alle, so schön er auch ist, leidet auch irgendwann unter äußerlichen Einflüssen wie Schweiß, Licht und Feuchtigkeit. Das passiert mit einem Goldkettchen nicht so einfach. Genauso verhält es sich mit Uhren. Die Wertschätzung einer teuren Uhr liegt viel höher als bei einem Trendmodell der Marke "Ich lege Wert auf Quanität, nicht auf Qualität". Man trägt solche Teile dann auch ganz anders, mit einem ganz anderen Bewusstsein. Konsumwelt hin oder her und mag es auch weit hergeholt klingen: es kann eigentlich nur positiv zu unserer Persönlichkeit beitragen, wenn man an diesem Punkt angelangt ist und dieser Erkenntnis für sich erlagen durfte.

Ich habe mir 4 Modelle von Marc by Marc Jacobs rausgesucht, die mir besonders gut gefallen, aber - wie auch bei meinem letzten Uhrenkauf - kann ich mich natürlich nicht entscheiden. Darüber werde ich mir in den nächsten Tagen mal Gedanken machen, würde aber gerne wissen, welches Modell ihr am schönsten findet? Vielleicht auch ein ganz anderes?




1 / 2 / 3 / 4








Kommentare:

  1. mir gefällt die uhr links unten am besten da ich das modell selber besitze und sie in echt wirklich wunderschön ist <3

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich schwer, aber Nr. 3 gefällt mir persönlich am besten :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Rose farbige ist erst schön! Wunderhübsche Uhren und toller Post ;)

    Lg Pastellblume
    http://pastellblume.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. Mein Favorit ist auf jeden Fall die aus Rosé Gold, die ist einfach echt wunderschön :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde allgemein Uhren in roségold wunderschön, von daher wäre für mich der Fall klar. Die andern sind aber auch schön, nur wäre mir die mit dem weissen Band etwas zu heikel.

    AntwortenLöschen
  6. Nummer 3 und 4 gefallen mir am besten aber es sind alle total schön :)

    AntwortenLöschen
  7. Ja mit dem Alter wird das Kaufverhalten auch etwas "erwachsener" :-) Schwierig, die sehen wirklich alle toll aus, Nr. 3 gefällt mir wohl am Besten.

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina

    AntwortenLöschen
  8. Super Post, den ich nur unterschreiben kann! Mir gefällt ja die roségoldene Uhr am besten, wobei gerade bei Uhren deine Theorie nicht so ganz hinhaut. Ich dachte auch, dass ich mir eine hochwertige Uhr von Michael Kors kaufe, weil Qualität vor Quantität, da hat mich mein Schwager (Uhrmacher) aufgeklärt, dass das Mist sei. Er meinte, dass die zwar auf dem ersten Blick schick aussehen, weil sie eben Modeuhren sind, letztlich aber eine Mistqualität im Wert von vielleicht 10Euro dahintersteckt und die Uhren letztlich keine andere Qualität aufweisen als die von Fossil (Michael Kors und Fossil sind zum Beispiel vom gleichen Hersteller). Das wollte ich nur mal kurz erwähnen, aber letztlich kann ich dich trotzdem total verstehen, dass du eine von denen haben willst. Mir geht es ja nicht anders :D
    Liebste Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt die rosé goldene am besten! :)
    LG Jessi ;*

    AntwortenLöschen
  10. Die unten links gefällt mir am besten! :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe selber die roséfarbene Uhr allerdings mit dem braunen Ziffernblatt. Sieht meiner Meinung nach nochmal etwas edler aus:) Wobei ich die oben links auch wirklich schön finde.

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe diese hier :
    http://www.21diamonds.de/Marc-by-Marc-Jacobs-Analoguhr-edelstahl-grau-wp-WA2011025.htm?gP=5&pP=5&cfg=0#.Ufvq15Iqxuo

    Mein absoluter Favorit unter den Marc by Marc Jacobs Uhren und ich liebe sie. In echt ist sie wirklich wunderschön ! ;)

    AntwortenLöschen
  13. Hi,

    absolute Nummer eins in Sachen Aussehen ist bei mir die Nummer 3, auch schön finde ich allerdings auch die Nummer 2. Aber sie sind grundsätzlich alle nicht schlecht, also egal für welche du dich entscheidest, du wirst es richtig machen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Nr. 3 oder 4. Die sind absolut schön :)

    AntwortenLöschen
  15. meine Favoriten sind ja Nr 2 und Nr 3 :)

    AntwortenLöschen
  16. ich liebe roségold ♥ aber uhr nr.1 würde wahrscheinlich zu mehr outfits bzw. accessoires passen..

    xoxo
    http://alinaspochettesurprise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde die ganz links oben (gold/blau) am besten ^^

    AntwortenLöschen
  18. Man merkt total, dass sich dein Kleidungsstil im Vergleich zu früher verändert hat, aber nur zum positiven! Bei mir selbst bemerke ich auch seit langem, dass ich viel weniger kaufe, dafür mehr Sachen, die zeitloser sind und ne gute Qualität haben.

    AntwortenLöschen